Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

19. Internat. City Lauf Dresden

von Jens | 02. Januar 2009, 12:13 Uhr | in Termine | 11 Kommentare

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Am 29.03.2009 findet der 19. Internationale City Lauf Dresden statt.

Ausgeschrieben sind die Distanzen 10 km, Halbmarathon, 3,3 km Jedermanslauf sowie diverse Schüler/Kinder-Distanzen.

Die Strecke ist dabei ein 3,3 Kilometer langer Rundkurs durch die Altstadt von Dresden.

Weitere Informationen: http://www.citylauf-dresden.de/

Na, wenn das nicht verdächtig nach meinem Wettkampfdebüt klingt ….

Edit: ich habe mich angemeldet


 
 
 

11 Kommentare zu “19. Internat. City Lauf Dresden”

  1. Gerd
    2. Januar 2009 um 14:34

    Frohes neues Jahr wünsche ich noch.
    Hört sich echt gut an. Am besten sofort anmelden.
    Nicht nachdenken.
    Sonst wird´s nichts. ;-)

  2. Torsten
    2. Januar 2009 um 15:23

    Da schließe ich mich dem Gerd an. Nicht drüber nachdenken, einfach anmelden. Ich persönlich würde die Kinderstrecke nehmen, da könnte ich mal so richtig glänzen. Allerdings wie ich mein Glück kenne, würden die mir auch noch um die Ohren laufen. ;-)

  3. Torsten
    2. Januar 2009 um 15:24

    Ach ja, frohes neues Jahr. Viel Glück und Gesundheit im Jahr 2009 wünsche ich dir.

  4. Matbs
    2. Januar 2009 um 16:39

    Aber schon der 10er, oder?

    Frohes Neues Jahr!

    Matthias

  5. Jens
    2. Januar 2009 um 16:49

    Euch allen auch ein frohes neues Jahr! Hatte ich doch glatt vergessen.

    Ich peile auf alle Fälle den 10er an. Bin momentan allerdings noch am Überlegen, ob ich mir nicht gleich noch meinen eigenen ChampionChip bestellen soll. Ich könnte ihn mir dort zwar auch leihen (3 € + 25 € Pfand), aber dafür müsste ich mich dann vor Ort anmelden ;) Da der Lauf theoretisch mein Debut werden soll, wären die 28 € für den Kauf bestimmt auch gut angelegt.

  6. Matbs
    2. Januar 2009 um 20:39

    Kauf dir den Chip auf jeden Fall, dann hast du für immer deine ganz persönliche eigene Chipnummer, nie wieder Stress mit der Ausleiherei und außerdem einen weiteren guten Grund zum Weitermachen (denn wenn man sich das Teil schon zulegt, will man´s ja auch mehr als einmal benutzen).

  7. Gerd
    2. Januar 2009 um 20:47

    Kauf dir das Teil.
    Ich wollte eigentlich nur „einen“ Halbmarathon laufen und dann nur noch für mich.
    Ha….. ich hab das Ding nicht mehr hergegeben. ;-)

  8. Hannes Christiansen
    3. Januar 2009 um 11:58

    Wettkampfdebüt klingt super – welche Distanz es sein soll, musst du selbst wisssen. Diesbezüglich habe ich gestern einen interessanten Artikel gefunden: http://www.eliterunning.de/fuenfer.html
    Zum Champion-Chip: Ich habe bisher bei keiner einzigen Veranstaltung einen benötigt. Wenn das bei euch in der Gegend häufiger der Fall ist, lohnt sich das aber auf jeden Fall ;)

  9. Jens
    3. Januar 2009 um 20:45

    Ich habe mir den Chip jetzt bestellt :) Hab mir davor noch die Webseiten der anderen „größeren“ Läufe in Dresden angeschaut und bei fast allen wird der ChampionChip eingesetzt, insofern ist es sicherlich eine sinnvolle Anschaffung und ein Ansporn zugleich.

    @Hannes: ein interessanter Artikel! Allerdings hatte ich bisher bereits immer die Vorstellung, dass die größeren Distanzen einfacher sind. Vermutlich im Sinne von „einen 5er kann jeder laufen, aber für einen Halbmarathon muss man schon trainieren“. Bis mein Chip da ist habe ich ja noch Zeit, mich für eine Distanz zu entscheiden.

  10. Daniel
    7. Januar 2009 um 14:17

    10er Debüt cool … vielleicht sieht man sich!! Werd auch die 10 Laufen, hatte allerdings mein Debüt schon am 19.10.2008 beim 10er vom Dresden Marathon.

  11. Jens
    9. Januar 2009 um 19:17

    Daniel, was für eine Zeit peilst du denn an? Ich suche noch ein Zugpferd, an das ich mich ranhängen kann ;)
    Bis dahin muss ich mir noch dringend ein Werbeshirt basteln – dann wirste mich bestimmt sehen ;)

Kommentar abgeben:


 
Die Seite läuft mit WordPress 4.2.26 und dem Theme Simplicity plus
© 2007 - 2019 innererschweinehundbesieger.de