Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Routenplanung (1)

von Jens | 10. Januar 2009, 19:44 Uhr | in Läufe | 6 Kommentare

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Oh je, mein innerer Schweinehund sollte dringend mal wieder ein ernstes Wort mit mir reden. Er sollte sich überhaupt mal wieder bei mir melden. Hoffentlich habe ich ihn nicht vertrieben. So langsam werde ich nämlich übermotiviert.
Gerade eben habe ich mir bei 1-2-sports.com eine schöne Strecke für morgen zusammengeklickt. Hoffentlich habe ich mich damit nicht überschätzt, sowohl was die Distanz als auch die Streckenführung betrifft. Egal, das Risiko gehe ich ein. Und ich sollte vermutlich meinen Foto mitnehmen ;)


 
 
 

6 Kommentare zu “Routenplanung (1)”

  1. Hannes
    10. Januar 2009 um 19:55

    Das klingt doch super ;)
    Man kann froh sein, wenn der Hund endlich mal seine Klappe hält. Der kommt sowieso viel zu oft zu Wort.

  2. Jens
    10. Januar 2009 um 20:04

    Wenn der mitbekommt, was ich so über ihn schreibe, wird er schneller wieder vor der Tür stehen wie es mir lieb ist ;)
    Und bis dahin muss ich das Maximum herausholen ;)

  3. markus
    10. Januar 2009 um 20:57

    Ich habe meinen erst vor ein paar Tagen verjagt, es ist ein tolles Gefühl! :-)

    Kamera mitnehmen.. wie machst du das am besten? Habe immer bedenken, dass die dann nur nervt wegen dem Gewicht.

  4. Lutz Balschuweit
    10. Januar 2009 um 21:26

    ladet den Hund doch mal zum Mitlaufen ein…

  5. Gerd
    10. Januar 2009 um 22:13

    Nimm deinen Foto auf jeden Fall mit.
    ich wünsche Dir viel Spaß bei deiner morgigen Tour.
    Kann ich sie mal ansehen?
    Gruß Gerd

  6. Jens
    10. Januar 2009 um 22:15

    Ich werde morgen wohl „nur“ mein Handy mitnehmen. Vielleicht klappts ja doch mit GPS / Sportstracker und dann werden die Fotos hoffentlich gleich richtig getagged ;)

    Die Route ist noch eine Überraschung. Deswegen hab ich sie bei 1-2-sports auch vorerst auf privat gesetzt. Morgen mittag wird dann das Geheimnis gelüftet ;)

Kommentar abgeben:


 
Die Seite läuft mit WordPress 4.2.23 und dem Theme Simplicity plus
© 2007 - 2019 innererschweinehundbesieger.de