Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Heute nur Blog-Optimierungen

von Jens | 13. Januar 2009, 23:21 Uhr | in Allgemein, Blog | 4 Kommentare

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

In den letzten Tagen und Wochen musste ich feststellen, dass sowohl meine Kategorien wie auch meine Tags teilweise sehr unglücklich gewählt sind. Bei den Tags mag es nicht viel ausmachen, dienen sie doch der „Verschlagwortung“ und somit der „Sacherschließung“ (wikipedia lässst grüßen). Ganz nach dem Motto: „Je mehr, desto besser“.

Bei meinen Kategorien sieht das anders aus. Letztendlich sind zwar auch sie nur eine „Verschlagwortung“, doch sollen hier möglichst wenige Kategorien auf möglichst viele Artikel passen.

Da viele Besucher wegen „maxxF“ zu mir finden, habe ich diesem Thema nun eine eigene Kategorie verpasst. „Dresden entdecken“ wurde dagegen von einer Kategorie zu einem Tag herabgestuft. „Laufen“ wurde in „Läufe“ geändert, „Strecken“ in „Laufstrecken„, „Wochenberichte“ musste „Statistiken“ weichen. Lediglich Schönheitskorrekturen. Nichts weltbewegendes bisher.

In den nächsten Wochen wird sich an den Kategorien bestimmt noch einiges verändern. Ich werde mir nun aufmerksamer eure Kategorien anschauen und vielleicht die ein oder andere übernehmen. Aber das wird sich alles mit der Zeit zeigen.

Bin ich jetzt zufriedener? Nein. Aber ich habe mich eine halbe Stunde mit meinem Blog beschäftigt und das hat er sich verdient ;)

Heute habe ich übrigens den 333. Kommentar erhalten (nach meinen 666 Views letzte Woche). Geschrieben von mir selbst ;) Ich danke euch allen! Ohne euch würde es nur halb soviel Spaß machen!


 
 
 

4 Kommentare zu “Heute nur Blog-Optimierungen”

  1. markus
    14. Januar 2009 um 00:34

    Ich habe meine Kategorien abgeschafft und nutze nur noch Tags… es ändert sich einfach alles zu schnell.

    Mach weiter so!

    Gruß Markus

  2. Torsten
    14. Januar 2009 um 10:11

    ich habe nur 5 Kategorien, eine davon „Allgemein“. Alles was nicht in die anderen passt kommt in Allgemein rein. Zugegeben ich mache mir das etwas einfach, aber so wichtig ist mir das auch nicht.

  3. Lutz Balschuweit
    14. Januar 2009 um 13:17

    Mir ist es fast egal. Mit Tags mach ich nix und Kategorien nur ganz wenige.

    (Ach ich schreib doch eh nur drauf los…)

  4. Hannes
    14. Januar 2009 um 17:31

    Auch wenn es für den einfachen Nutzer vielleicht ohne Relevanz ist – die Suchmaschinen interessiert das beispielsweise sehr wohl. Ein richtiger Schritt ;)
    (Bei meinem nächsten „Update“ gibts auch deutlich mehr und v.a. sinnvollere Kategorien)

Kommentar abgeben:


 
Die Seite läuft mit WordPress 4.2.27 und dem Theme Simplicity plus
© 2007 - 2020 innererschweinehundbesieger.de