Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Regen, kein Eisregen!

von Jens | 18. Januar 2009, 12:05 Uhr | in Läufe | 6 Kommentare

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Heute Nacht gab es nun auch hier in Dresden den gefürchteten Eisregen! So hatte ich mir das eigentlich nicht vorgestellt …

Der angesagte Regen bei 4-5°C hat sich mittlerweile in einen blauen Himmel bei aktuell 1°C verwandelt. Die Eisschicht schmilzt fröhlich vor sich hin und das Wasser auf dem verbleibenden Eis (+ darunterliegendem Schnee) sorgt für einen schönen Schmierfilm :( Zum Laufen momentan viel zu gefährlich!

Für heute hatte ich eine größere Tour geplant. Es sollte über den Elbradweg in Richtung Pirna gehen: vorbei an den Elbwiesen, den drei Elbschlössern, der umstrittenen Baustelle der Waldschößchenbrücke, unter dem Blauen Wunder hindurch bis ans Stadtende von Dresden und wieder zurück. Von der Streckenführung absolut unspannend (mehr oder weniger einfach nur gerade aus), dafür aber in einer tollen Landschaft. Nicht umsonst ist das Dresdner Elbtal noch Weltkulturerbe.

Ich warte jetzt die Mittagszeit ab und hoffe, dass sich bis dahein die Verhältnisse gebessert haben. Ansonsten verschiebe ich den Lauf auf morgen. Dann sind wenigstens nicht die ganzen Sonntagsspaziergänger im Weg.


 
 
 

6 Kommentare zu “Regen, kein Eisregen!”

  1. Bernd
    18. Januar 2009 um 13:27

    Bei Eisregen laufe ich auch nicht, das ist mir zu gefährlich. Ich hoffe das sich die Verhältnisse noch gebessert haben damit Du noch laufen kannst.

  2. Hannes
    18. Januar 2009 um 14:36

    Das hoffe ich auch für dich.
    Bei uns ist ja bereits eine Woche lang Nieselregen-Wetter. Heute seit 13:30 Uhr erstmals mit stärkerem Regen. Punkt 13:30 Uhr war ich wieder zu Hause!

    Vielleicht hast du ja auch noch so ein Glück ;)

  3. Rasmus99
    18. Januar 2009 um 17:00

    Du bist knallhart mit dir, gratuliere. Ich habs nur auf den Crosswalker geschafft.
    Gestern dafür das erste Mal Langlauf – ist auch was.

  4. Gerd
    18. Januar 2009 um 17:13

    So langsam könnte es besser werden mit dem Wetter. Wenigsten die Glätte könnte jetzt verschwinden.
    Bin froh wenn ich ohne Sturz ins Frühjahr komme!

  5. Matbs
    18. Januar 2009 um 22:32

    Na ja, die Tour läuft dir ja nicht weg, und die Waldschlösschenbrücke braucht ja auch noch ein bisschen, um so weit zu sein, dass Schluss mit dem Welterbestatus ist… ;)

  6. Endlich wieder freie Wege! | innererschweinehundbesieger.de
    21. Januar 2009 um 23:01

    […] langer Lauf vom Sonntag wurde nun endgültig gecancelt. Die letzten Tage hat es hier zwar eifrig getaut, der Elbradweg […]

Kommentar abgeben:


 
Die Seite läuft mit WordPress 4.2.22 und dem Theme Simplicity plus
© 2007 - 2019 innererschweinehundbesieger.de