Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Intervalltraining – ich freue mich!

von Jens | 29. Januar 2009, 12:36 Uhr | in Läufe | 5 Kommentare

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Bei meinem gestrigen Freital-Lauf, der an sich keine Erwähnung wert ist, sind die letzten 500 Meter die Beine mit mir durchgegangen!

Ich habe des Tempo ordentlich angezogen, da ich bereits seit 2 Kilometern gemerkt habe, wie ich immer schneller wurde – dem Berg sei Dank. Zum Schluß also nochmal richtig auf die Tube gedrückt und fast schon ins richtige Rennen übergegangen. Und es hat tierisch Spaß gemacht! Ich kann Hannes und seinen Spaß an Tempoeinheiten sehr gut verstehen.

Bei meinem nächsten Lauf über 45 Minuten sind laut Trainingsplan 20 Minuten im flotten Tempo (80-85%) eingeplant – sehr schön! Vielleicht werde ich dafür auch das „Mein erster 10-km-Lauf“-Workout von nikeplus einsetzen, welches unter anderem zwei Intervallsätze von jeweils 10 Minuten Dauer enthält.

Ich freue mich auf alle Fälle schon!


 
 
 

5 Kommentare zu “Intervalltraining – ich freue mich!”

  1. Lutz Balschuweit
    29. Januar 2009 um 14:05

    Hmmm – bei mir ist das irgendwie immer in Intervallen…

    Ich habe keine reine Trabgeschwindigkeit, wahrscheinlich wegen der Topographie hier bei uns *überleg*

  2. Hannes
    29. Januar 2009 um 19:21

    Schön, dass du auch den Spaß am Tempo gefunden hast. Hin und wieder bringt das einfach verdammt viel Spaß!

    Wünsche dir viel Erfolg und eben den Spaß für deine nächste Einheit ;)

  3. Matbs
    30. Januar 2009 um 00:45

    Na dann ist ja bald mal Zeit für den ersten Cooper-Test… ;)

  4. Gerd
    30. Januar 2009 um 06:45

    Spaß am Intervalltraining…. naja!
    Jedem das seine. ;-)

  5. Gery
    2. März 2009 um 21:28

    Ist ja jetzt quasi Frühling und so. Das war auch so eine Art Intervall vom Training :-)

Kommentar abgeben:


 
Die Seite läuft mit WordPress 4.2.23 und dem Theme Simplicity plus
© 2007 - 2019 innererschweinehundbesieger.de