Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Monatsstatistik 2009-01

von Jens | 31. Januar 2009, 22:34 Uhr | in Statistiken | 6 Kommentare

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Das Jahr hat für mich so gut angefangen, dass ich ab jetzt ebenfalls meine Monatsstatistiken veröffentlichen werde.

Viele werden die Statistiken für komplett übertrieben halten, doch damit werde ich leben können ;) Ich steh auf Zahlen und dazu stehe ich auch! Außerdem bin ich in letzter Zeit nach meinen Läufen schon recht knausrig mit ausführlichen, in Zahlen belegbaren Informationen. Insofern sollen zumindest die Statistiken etwas Licht ins Dunkel meiner aktuellen Leistungsfähigkeit bringen.  Der direkte Vergleich mit dem Vormonat zeigt schnell meine Verbesserungen bzw. Verschlechterungen – schwarz auf weiß, ohne Gnade.

Für Januar ist es aber recht eindeutig:

LaufstatistikJanuar 2009vs.Dezember '08
Anzahl der Läufe:12=12
Gesamtdistanz:80,75 km>52,70 km
Gesamtzeit:8:47:53 h>6:00:48 h
ø-Distanz:6,73 km>4,39 km
ø-Tempo:6:32 min/km<6:51 min/km
ø-Zeit:0:43:59 h>0:30:04 h
ø-Puls:164 (81%)>160 (78%)

Die „Laufstatistik“ in Worten:

Leider kann man es aus dieser Statistik nicht heraus lesen, doch der Monat Januar war bisher lauftechnisch mein bester Monat mit den meisten Kilometern. Die Steigerung von 50 auf 80 Kilometer mag vielleicht etwas extrem sein, doch deswegen wollte ich nicht auf Einheiten verzichten. Den Beinen gehts gut (selbst mein rechtes Schienbein hat sich einigermaßen erholt) und der Sport im Januar hat mir sehr gut getan. Erfreulicherweise sind beim direkten Vergleich mit dem Vormonat bis auf den Vergleich der durchschnittlichen Herzfrequenz alle Werte im grünen Bereich, d.h. sie sind besser als im Vormonat. Der Anstieg der Herzfrequenz hat seine (simple) Ursache im Wechsel meiner Pulsuhr: Bei meinen bisherigen Läufen hatte ich neben der reinen Trainingsmessung (Zeit & Puls) noch zusätzlich meine integrierte Stopuhr gestartet. An Ampeln habe ich nur diese gestoppt, während das Training inkl. Pulsmessung weitergelaufen ist. In dieser Zeit konnte ich natürlich verschnaufen und meine Werte sind nach unten gegangen. Bei meinem Forerunner wird nun automatisch die komplette Aufzeichnung gestoppt. Beim direkten Vergleich der Einheiten macht das immerhin 10 Schläge aus.

SportstatistikJanuar 2009vs.Dezember '08
Laufen
Anzahl der Läufe:12=12
Gesamtzeit:8:47:53 h>6:00:48 h
ø-Puls:164 (81%)>160 (78%)
Rollentrainer
Anzahl der Einheiten:2>0
Gesamtzeit:1:29:54 h>0:00:00 h
ø-Puls:135 (66%)>0
maxxF
Anzahl der Einheiten:6>0
Gesamtzeit:3:00:00 h>0:00:00 h
-----------------------------------------------
Einheiten:16>12
Gesamtzeit:11:14:37 h>6:00:48 h
ø-Puls:159 (78%)<160 (78%)

Die „Sportstatistik“ in Worten:

In der „Sportstatistik“ tauchen zusätzlich meine anderen sportlichen Aktivitäten auf. Sie wird sich vermutlich von Monat zu Monat ändern, je nachdem auf was ich gerade Lust habe. Mal schauen, inwiefern sich dort überhaupt ein Vergleich mit dem Vormonat lohnt. Da ich mit dem Rollentraining erst diesen Monat angefangen habe, habe ich natürlich keine Vergleichswerte. Der Durchschnittspuls von 135 Schlägen bzw. 66% ist aber ein schöner Wert kurz über dem Regenerationsbereich (beim Rollentraining lässt sich der Pulsbereich natürlich viel einfacher einhalten). Ich erhoffe mir von dem Training langfristig eine Verbesserung meiner Grundlagenausdauer. Ob es klappt, wird sich zeigen. Meine maxxF – Einheiten im Dezember habe ich mir nicht notiert, deswegen habe ich auch hier keinen Vergleichswert. Langfristig soll dort mindestens eine 8 stehen, d.h. zwei Einheiten pro Woche.

Mit 16 Einheiten im Januar kann man einigermaßen zufrieden sein. Bedeutet das doch immerhin, dass ich jeden zweiten Tag Sport gemacht habe. Der Wert ist aber definitiv ausbaufähig!


 
 
 

6 Kommentare zu “Monatsstatistik 2009-01”

  1. Hannes
    1. Februar 2009 um 01:45

    Ich finde das sind super Statistiken. Und die Tabellen gefallen mir sehr ;)
    Der Januar lief super, und die folgenden Monate werden bestimmt noch besser. Wünsche dir alles Gute!

  2. Lutz Balschuweit
    1. Februar 2009 um 05:57

    So behältst Du den Überblick. Ist für´n Anfang eine schöne Selbstkontrolle.

    Viel Spaß weiterhin

  3. Bernd
    1. Februar 2009 um 10:59

    Das ist eine schöne Statistik. Damit kann man gut Fortschritte dokumentieren und sich motivieren. :-)

  4. Brennr.de
    1. Februar 2009 um 12:41

    Ich kann mich Hannes eigentlich nur anschließen. Super Tabellen und eine tolle Leistungssteigerung. Weiter so!

  5. Matbs
    2. Februar 2009 um 21:06

    Sieht gut aus – Ich sach´ dir, da geht noch was! :)
    (zu den Statistiken schweige ich hingegen, weil ich ein numerophober Ignorant bin und so… ;) :D ).

    Weiter so (vor allem sportlich…)!

  6. Rasmus99
    4. Februar 2009 um 10:52

    Gratulation zu deiner Leistung und beste Grüsse aus Bern.

Kommentar abgeben:


 
Die Seite läuft mit WordPress 4.2.23 und dem Theme Simplicity plus
© 2007 - 2019 innererschweinehundbesieger.de