Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Monatsstatistik 2009-02

von Jens | 03. März 2009, 23:35 Uhr | in Allgemein | 12 Kommentare

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Tja, ich habe mir lange überlegt, ob ich zum letzten Monat was schreiben soll.

So euphorisch das neue Jahr losgegangen ist ( 81 Kilometer / 43 Artikel hier im Blog), so ernüchternd verlief der Februar (18 Kilometer / 5 Artikel). Hauptgrund für meine sportliche Abstinenz ist Streß an der Uni. Es zieht sich mal wieder alles zu sehr in die Länge (dank meines wunderbaren Zeitmanagements) und momentan sehe ich dem City-Lauf Ende März ziemlich schwarz entgegen. Hätte ich mich nicht schon angemeldet, würde ich nicht mitlaufen. Momentan halte ich es mir aber noch offen.

Sobald ich körperlich wieder fit bin (ich bin schon das zweite mal erkältet dieses Jahr), werd ich mich auch langsam wieder ans Training tasten. Vielleicht kann mich dann beim City-Lauf mein Ehrgeiz noch über die Runden retten ;)


 
 
 

12 Kommentare zu “Monatsstatistik 2009-02”

  1. Michael Michalowski
    4. März 2009 um 08:20

    Ach das wird schon wieder!
    Ich wünsche dir erst mal gute Besserung, werd gesund dann klappt das auch mit dem Laufen :)

  2. Daniel
    4. März 2009 um 09:43

    Etwas Zeit hast du ja noch, vielleicht kommst du noch zu einigen guten Trainingsläufen und dann klappts auch mit dem 10er unter 60 min. Ich hab mich übrigens auch angemeldet. Vielleicht sieht man sich!?

    Grüße aus dem Dresdner Norden :-D

  3. ratze
    4. März 2009 um 11:06

    huhu
    laß den kopf nicht hängen
    und Dich heute feiern so oder so (mit oder ohne unistress)
    aus gegebenem anlass … ;-)
    hast Dich zwar seit Deinem leistenOP nicht mehr im lauftipps blicken lassen aber Du entkommst uns nicht :lol:
    also herzlichen glückwunsch zum geburtstag und frohes frühlingserwachen=wiederanlaufen
    bineRatze

  4. Bernd
    4. März 2009 um 12:33

    Ich wünsche Dir auch gute Besserung. :-)
    Der Stress wird sich sicher wieder legen und das wird schon noch klappen mit dem Citylauf, vielleicht sogar besser als Du denkst.

  5. Torsten
    4. März 2009 um 13:07

    Wie du ja schon vernommen hast, war mein Jahresstart auch nicht der Beste. Aber jetzt nicht den Kopf hängen lassen und erstmal wieder Fit werden und dann sehen wir weiter.

    Wie ich in einem Kommentar lesen kann hast du heute Geburtstag, dann mal alles Gute zum Selbigen und mach mal ein Fass auf. Das hast du dir verdient.

  6. Hannes
    4. März 2009 um 17:32

    Nur weil es bisher nicht so rund lief, den ganzen Lauf sein lassen? Das ist doch eine so gute Motivationsgrundlage. Ich bin mir sicher, mit etwas Planung kriegst du es hin, zumindest dreimal die Woche eine kleine Runde zu drehen. Zum Entspannen, zum Ausschalten. Und dann schaffst du auch den City-Lauf!

  7. Christine
    4. März 2009 um 20:21

    Geburtstag??? HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!
    Und bloss nicht verzagen wegen der Trainingspause!!! Die Grundkondition ist da und wenn Du nächste Woche wieder langsam antrainierst wirst Du ein tolles Wettkampfdebut haben !

  8. Marek
    4. März 2009 um 20:23

    Abhaken und nach vorne schauen! Ein Wettkampf ist die beste Motivation für die Vorbereitung. Kann ja nur besser werden, oder?

  9. Gerd
    4. März 2009 um 20:50

    Ja dann schiebe ich doch noch ein paar Glückwünsche hinterher. Und vor allem wünsche ich Dir ein bisschen weniger Stress auf der Uni.
    (Ich kann es dir nachempfinden und bin froh das ich das alles schon lange hinter mir habe)

  10. Jens
    5. März 2009 um 12:13

    Erstmal dankeschön euch allen für eure Geburtstagsglückwünsche!
    Hat mich wirklich sehr gefreut!

    Und auch euer Zuspruch tut wirklich gut! Zum Glück ist das Ende der ersten Streßwelle absehbar und dann bleibt auch endlich wieder mehr Zeit für den Sport.
    Ich hoffe, dass ich einfach in den nächsten drei Wochen noch ein sinnvolles Training absolvieren kann und dann sehe ich dem City-Lauf ganz entspannt entgegen. Schließlich habe ich noch keine PB, die ich unterbieten müsste ;)

  11. ratze
    6. März 2009 um 13:21

    „Schließlich habe ich noch keine PB, die ich unterbieten müsste ;)“

    so seh’n sieger aus, also viel spaß bei der rudimentären restvorbereitung, dem citylauf selbst und denk dran: „bericht is pflicht“ ;-)

  12. Rasmus99
    7. März 2009 um 13:37

    Bei mir war der Februar auch unterirdisch… Wenn nun mal der Schnee wegginge…

Kommentar abgeben:


 
Die Seite läuft mit WordPress 4.2.23 und dem Theme Simplicity plus
© 2007 - 2019 innererschweinehundbesieger.de