Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Update

von Jens | 27. April 2009, 17:30 Uhr | in Allgemein, Ausgleichssport, Verletzungspause | 9 Kommentare

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Endlich gibt es auch von mir wieder ein kleines Update! Mittlerweile bin ich seit einer Woche wieder in Dresden und habe mich wieder in meinem Alltag eingelebt. Davor war ich für zwei Wochen daheim im Süden. Es war zwar auch der obligatorische Osterbesuch, aber die meiste Zeit habe ich damit verbracht, meinem Bruder beim Renovieren zu helfen.
Nachfolgend nur ein paar kleine Impressionen:

Sportlich gibt es bei mir momentan nichts zu berichten. Wir hatten uns ja darauf geeinigt, dass meine nächsten sportlichen Neuigkeiten positiver Natur sein werden, doch damit kann ich leider noch immer nicht dienen. Bevor hier jedoch der Eindruck aufkommt, ich wäre meinem Schweinehund erlegen (oder bin ich das etwa doch?), trotzdem ein kurzes sportliches Update: Ich bin zwar daheim eine Runde gelaufen (5 Kilometer durch die herrliche Natur), aber recht schnell kamen wieder meine Schmerzen im Knie. Beim letzten Neustart hatte ich es einfach übertrieben. Ärgerlich! Ich gönne mir nun solange eine Pause, bis ich das Gefühl habe, es könnte besser sein. Das dauert aber vermutlich noch: vor zwei Tagen musste ich notgedrungen zum Zug rennen (max 3 Minuten flotter Dauerlauf) und schon hatte ich Abends ein Stechen im Knie. Vor einem Arztbesuch drücke ich mich momentan, da er mir vermutlich eh nur Schonung raten wird. Ich lass mich davon aber nicht verrückt machen und versuchs einfach mit ein paar Ausgleichssportarten ;) Jetzt im Sommer bietet sich ja so einiges an ..

2009-04-27-_-cabriotour_1.. beispielsweise letzten Samstag mit dem Cabrio das Umland erkunden! Die Strecke (meine Stammstrecke für schöne Tage) führte mich über 70 Kilometer und 70 Minuten über wunderbare Landstraßen, durch tolle Täler, über schöne Kurven und durch zahlreiche blühende Obstplantagen. Einfach nur schön! Ich muss mir wirklich angewöhnen, mit meinem Handy (mehr) Bilder zu machen.

Zum Abschluss gab es noch ein Stück Autobahn wieder zurück nach Dresden. Welch ein Segen! Vor zwei, drei Jahren musste man sich noch über die B172 von Pirna nach Dresden quälen. Nächstes mal werde ich noch  meinen Pulsgurt mitnehmen. Bin mal gespannt, wie sich der Puls in der Streckenführung wiederspiegelt ;)

Damit der Tag nicht komplett unsportlich bleibt, werde ich heute abend wieder 30 Minuten Fitness (maxxF) einlegen.


 
 
 

9 Kommentare zu “Update”

  1. Gerd
    27. April 2009 um 19:25

    Wenn ich mir die Bilder so anschaue sehen die eher nicht nach Renovierung aus. Das sieht eher nach einem Totalabbruch aus. ;-)
    Und wegen deines Knies solltest Du eine Arzt aufsuchen. Dann hättest Du wenigstens Gewissheit! ;-)

  2. Running Sunny
    28. April 2009 um 03:02

    Oh wei!

    Alles Gute für dich. Wenn ich Knie höre, fühle ich mich gleich betroffen. Zumindest kann ich den Schmerz nachvollziehen! Sind es bei dir auch die Kniescheiben?

    Ich habe mir gestern neue Schuhe gekauft und hoffe einfach mal, dass es an mangelnder Dämpfung lag!

    Viele Grüße und Gute Besserung
    Running Sunny

  3. Torsten
    28. April 2009 um 08:14

    Schön wieder was zu lesen von dir.
    Mit dem Knie würde ich auch mal zum Arzt gehen, kann nicht schaden wenn der mal einen Blick drauf wirft.

  4. Hannes
    28. April 2009 um 10:38

    Meine Güte, das im Haus sieht wirklich grausig aus. Irgendwie ungemütlich. :D

  5. Jens
    28. April 2009 um 17:30

    Der Umbau ist wirklich eine größere Sache ;) Drei Etagen, die mehr oder weniger gleichzeitig bearbeitet werden (die mittlere ist aber schon recht weit fortgeschritten). Ich finds wirklich erstaunlich, wie viel man doch selbst machen kann, wenn man nicht gerade zwei linke Hände hat. Nun dürfen sich aber erstmal die Handwerker ausleben ;)

    Wegen meinem Knie warte ich noch meinen Probelauf in den nächsten Tagen ab. Ist es nicht besser, dann gehts wirklich zum Arzt. Mittlerweile kenne ich zum Glück schon die Zeiten der Notfallsprechstunde ;)

    Ach, und willkommen in meinem Blog, Sunny ;)

  6. matbs
    29. April 2009 um 10:09

    Hey Jens, gibt´s dich auch noch? ;-)

    Das mit dem Knie klingt wirklich mies, ich würde ja spontan auch noch mal zu einem Arztbesuch raten, aber das kannst du natürlich am besten einschätzen.

    Überhaupt nicht mies klingt dagegen die Cabriotour, schon der Blick auf die Karte lässt eine wunderschöne Gegend erahnen (ich hab´ ja inzwischen so ein bisschen ein Auge dafür, wie schöne Landschaft bei Google Earth aussieht…).
    Sicher auch ein tolles Gebiet zum Laufen…

    Mach ruhig, halt die Ohren steif, dann wird das auch wieder!

    Gruß

    Matthias

  7. Jens
    29. April 2009 um 19:06

    Mein Knie hat meinen kleinen Testlauf gestern gut überstanden! Hat zwar noch immer gezogen (bzw. es hat sich teilweise angefüllt, als würde meine Kniescheibe gleich rausflutschen), aber nach dem Lauf hatte ich keinerlei Probleme mehr. Sehr schön.

    Zum Laufen ist das Gebiet in der Tat nicht schlecht .. hmm .. du bringst mich auf eine Idee. Man kann ja auch mal das Angenehme mit dem Schönen verbinden ;)

  8. Eva
    8. Mai 2009 um 08:41

    Hey moin Jens,

    ich klink mich dann also auch mal auf Deiner hp ein. ;-)
    Ich werde in den nächsten Tagen natürlich noch genauer reinlesen.
    Was macht denn jetzt aktuell Dein Knie? :-)

  9. Eva
    8. Mai 2009 um 08:42

    *ähem* Man könnt ja auch mal das „Gezwitscher“ lesen, nä? Ich Dussel! *lol*

Kommentar abgeben:


 
Die Seite läuft mit WordPress 4.2.22 und dem Theme Simplicity plus
© 2007 - 2019 innererschweinehundbesieger.de