Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Trailrun Training Wochenbericht #2

von Jens | 24. Juli 2010, 17:50 Uhr | in Trailrunning | kein Kommentar

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

3 Einheiten – 47,90 km – 5:40h

Die zweite Woche fiel mir schon leichter. Man wusste, was einen erwartet und bei welchen Einheiten man so seine Problemchen hat. Dadurch konnte man viel bewusster an die Sache ran gehen und versuchen, Fehler der letzten Woche zu vermeiden. Der Regenerationslauf ist zwar noch immer nicht mein Freund, aber da werde ich mich einfach durchbeißen müssen. Dass ich diesen diese Woche schneller mit einem geringeren Puls gelaufen bin, schiebe ich aufs Wetter.
Meinen Sturz bei der ersten Einheit hätte ich problemlos vermeiden können und je länger ich drüber nachdenke, desto mehr ärgert es mich. Manchmal muss man auch einfach einsehen, dass man eben nicht überall durch kommt und lieber mit offenen Augen nach besseren Wegen schauen muss. Die Strafe kam in Form der Brennesseln und eines mittlerweile leicht gelben Schienbeins. Trotzdem denke ich, dass die Strecke dort eine gute Vorbereitung ist: trailig, Rundkurs, ein Auf und Ab – perfekt um auch das schnelle Berg ab Laufen zu üben.
Der lange Dauerlauf lief diese Woche super! Die ersten 12 Kilometer hat mich mein Mitbewohner begleitet und wir konnten ein gutes Tempo laufen, ohne das die Pulsuhr Alarm schlägt. Die restlichen 10 Kilometer waren dann schon anstrengender, aber trotzdem bin ich super in den Vorgaben geblieben. 20°C ist einfach meine Lauftemperatur (wann kommt eigentlich der Herbst?)

Fazit: ich bin richtig, richtig zufrieden mit dieser Woche!


 
 
 

Kommentar abgeben:


 
Die Seite läuft mit WordPress 4.2.23 und dem Theme Simplicity plus
© 2007 - 2019 innererschweinehundbesieger.de