Testlauf II

von Jens | 18. Juni 2008, 11:39 Uhr | in Läufe | 3 Kommentare

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Mich hat das Lauffieber wieder gepackt! :)

Nachdem mir der Lauf am Samstag richtig gut getan hat, habe ich am Montag wieder meine Laufschuhe geschnürt und bin zu einer zweiten „Testrunde“ aufgebrochen. Diesmal wollte ich Dresden in die andere Richtung erkunden und habe mir dafür eine 3km lange (kurze) Runde in Richtung Plauen zusammengestellt (Route bei runmap.de).



Endorphin-Kick

von Jens | 14. Juni 2008, 12:46 Uhr | in Läufe | 4 Kommentare

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Ich komme gerade von einer winzig kleinen Testrunde zurück und ich fühle mich wirklich super!

Eigentlich wollte ich nur austesten, wie das Laufen momentan mit meinem Leistenbruch klappt (Ärzte werden mich jetzt bestimmt böse anschauen). Ich hätte natürlich jederzeit abgebrochen, wenn ich nur das kleinste Ziehen gespürt hätte, aber es lief wirklich super und ich habe nichts gemerkt. Da tat es mehr weh, als ich noch keinen Bruch hatte ;)

Nungut, angetrieben von den Kommentaren in Meine armen Laufschuhe … bin ich heute morgen einfach vor die Tür gegangen und habe eine kleine Runde durch mein Wohnviertel gedreht. Ich bin die Strecke vor einiger Zeit einfach mal so gelaufen (im Sinne von „spazieren gehen“) und ohne mir groß Gedanken über eine andere Strecke machen zu wollen (muss man das überhaupt? Der Vorteil von „Stadtläufen“ liegt ja eigentlich auch darin, eben einfach loszulaufen und schauen, was einen erwartet. Man kann ja schließlich auch nach der Uhrzeit laufen und nicht nur nach Kilometern), bin ich sie gerade mit fixem Laufschritt (05:45 min/km *hust*) entlang gehuscht. Und es hat sich definitiv gelohnt!



Meine armen Laufschuhe …

von Jens | 13. Juni 2008, 09:33 Uhr | in Läufe, Verletzungspause | 8 Kommentare

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Meine armen Laufschuhe stehen hier einsam und verlassen im Flur unserer WG und warten nur drauf, mal wieder an die frische Luft zu kommen. Ich hab sogar versehentlich mein zweites Paar jetzt in Dresden, nachdem ich sie bei meinem letzten Besuch in der Heimat mit meinem Auto hinten im Kofferraum vergessen hatte. Da ich meist nach Hause fliege (Germanwings sei Dank) und meine Tasche immer gut gefüllt ist, müssen sie hier wohl noch ein bißchen ausharren.

Ich muss sagen, momentan juckt es wirklich unheimlich in den Beinen :( Einfach mal rauskommen, frische Luft, eine halbe Stunde Zeit für sich, danach schön duschen und sich wie neugeboren fühlen. Aber momentan traue ich mich wirklich nicht. Ich hatte bei meinen letzten Läufen schon immer ein Ziehen in der Leistengegend gespürt (dachte zwar, dass es auf der linken Seite war (einen Leistenbruch habe ich jetzt rechts), aber meine Erinnerung kann mich auch täuschen) und ich will vermutlich lieber nicht wissen, wie es sich wirklich mit einem Bruch dann anfühlt. Zumal ich auch kein unnötiges Risiko eingehen will:



Termin für die Voruntersuchung steht fest

von Jens | 11. Juni 2008, 13:36 Uhr | in Verletzungspause | kein Kommentar

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Am 24.06. habe ich meine OP-Voruntersuchung bei meinem Hausarzt. Die Sprechstundendame meinte, ich solle zwischen 7 und 9 Uhr vorbeikommen – aha, für gewöhnlich ist um die Uhrzeit Notfallsprechstunde. Da bin ich mal gespannt, wie lange ich warten darf. Gemacht werden soll ein kleines Blutbild und ein EKG.



Fit werden mit maxxF

von Jens | 11. Juni 2008, 10:05 Uhr | in Ausgleichssport, maxxF | 5 Kommentare

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Vor einiger Zeit habe ich mich im Internet schlau gelesen über sogenannte Eigengewichtübungen. Der Grund ist ganz einfach: ich will meinen Körper etwas auf Vorderman bringen (Stichwort: Sixpack ;-) ) und dabei nicht viel Geld für ein Fitness-Studio ausgeben müssen. Ich will die Übungen machen können, wann und wo ich Lust drauf hab und mir nicht extra spezielle Trainingsgeräte zulegen müssen.

Nach einigem Suchen bin ich auf maxxF gestoßen (MaxxF. Das Super-Krafttraining: Hocheffektiver Muskelaufbau. Intensiver Fettabbau. Basic- und Komplexprogramme). Die Bewertungen bei Amazon waren durchweg positiv und der geringe Preis von 9,95 € haben mich dann zum Kauf des Buches bewogen (nachdem ich noch einige Stunden recherchiert habe). Generell steh ich solchen Fitness-Trends eigentlich recht kritisch gegenüber, aber nach den positiven Bewertungen sollte maxxF seine Chance bei mir erhalten. Bisher hatte ich abends (mehr oder weniger regelmäßig) Situps und Liegestütze gemacht, wollte aber auf Dauer auch den Rest meines Körpers in das Training einbeziehen.



Ein kleines Update

von Jens | 10. Juni 2008, 01:07 Uhr | in Allgemein | kein Kommentar

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Heute gab es ein kleines Update des Blogs. Eigentlich war es ein großes Update, denn ich habe die Software im Hintergrund gewechselt. Ich konnte mich mit Serendipity (http://s9y.org/) nicht mehr so recht anfreunden und bin komplett auf WordPress (http://wordpress.org/) umgestiegen. Am Design werkel ich momentan noch, habe aber erstmal das alte Theme (allerdings in einer neueren Version) übernommen.

Also nicht wundern, wenn sich hier in den nächsten Tag öfters mal was ändern wird.



Seite 38 von 44...102030...3637383940...»|

 
Die Seite läuft mit WordPress 4.2.28 und dem Theme Simplicity plus
© 2007 - 2020 innererschweinehundbesieger.de