Trailrunning – auf zu neuen Wegen

17. April 2010 | 10:45 Uhr | Ausgleichssport | Kommentare (6)

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Momentan bin ich in einer Selbstfindungsphase. Nicht verwunderlich, denn in den nächsten Monaten wird sich mein bisheriges Leben grundlegend ändern: ich beende mein Studium, finde hoffentlich einen erfüllenden Job, ziehe womöglich um, lerne neue Leute kennen. Kurzum: ich beginne ein neues Leben. Von den ganzen dazugehörigen Ängsten möchte ich lieber nicht reden. Nennen wir es einfach Quarterlife Crisis (keine Angst, alles halb so wild. Ich freue mich auf meine Zukunft und die Veränderungen).



Eine Nachbetrachtung

20. Oktober 2009 | 20:52 Uhr | Allgemein | Kommentare (11)

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Seit meinem ersten Wettkampf sind mittlerweile ein paar Tage vergangen und in dieser Zeit habe ich mir viele Gedanken gemacht. Angeregt durch eure lieben Kommentare und Glückwünsche ist mir der Schlüssel zum Erfolg bewusst geworden:

ich habe mir keine (konkreten) Ziele gesetzt

Schade, dass man diesen Schlüssel nur einmal verwenden kann, sofern man auf der Jagd nach einer neuen PB ist.
Insbesonders mein Schlusssprint hat mich selbst überrascht und mir verdeutlicht, dass ich nicht am Maximum gelaufen bin. Der Zieleinlauf war hart, aber mein letztes Intervalltraining war härter. Vermutlich hätte ich auch eine Minute schneller laufen können, doch dann hätte ich mich meiner Pulsuhr unterworfen und den Lauf nicht so genießen können, wie ich es guten Gewissens gemacht habe. Sicherlich ist es auch ein tolles Gefühl, sich seinem geplanten Kilometerschnitt bewusst zu sein und dann bewusst das Tempo anzuziehen bzw. zu entschärfen. Wenn ich den Winter gut überstehe, wird das wahrscheinlich auch mein Plan für den nächsten „richtigen“ Wettkampf sein.




 
Die Seite läuft mit WordPress 4.2.25 und dem Theme Simplicity plus
© 2007 - 2019 innererschweinehundbesieger.de