Training mit Plan

12. Januar 2009 | 13:50 Uhr | Allgemein | Kommentare (10)

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Im Hinblick auf den City-Lauf am 29.03 ist es vermutlich bald an der Zeit, die Laufeinheiten wieder etwas geplanter zu absolvieren. Mitte letzten Jahres hatte ich meinen angefangenen Trainingsplan („Vom Jogger zum Fitnessläufer“ von Steffny) abgebrochen. Mir war die Lust vergangen und ich fühlte mich teilweise sehr eingeengt. Das Laufen wurde zu einer Last und die Motivation war im Keller. Matthias hatte mich daraufhin auf die Idee gebracht, das ganze mehr als Abenteuer zu sehen und einfach mal neue Strecken zu erkunden. Für den damaligen Zeitpunkt war es die optimalste Lösung. Meine Erkundungstouren hielten sich zwar in Grenzen, aber ich hatte wieder Spaß am Laufen. Ich behaupte jedoch, dass die Einheiten mich in meiner Leistungsfähigkeit nur bedingt nach vorne gebracht haben. Natürlich habe ich allgemein meine Kondition verbessert und bin minimal schneller geworden, aber mit einem intensiven Training wäre ich weiter gekommen.



Allgemeine Läufer-Gedanken – Teil II

13. Oktober 2008 | 13:14 Uhr | Läufe | Kommentare (3)

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

[….]

Fazit:
– Ich werde definitiv weiterlaufen.
– Ich werde die nächsten Monate nur für mich laufen (Grundlagen bilden).
– Ich versuche, jeden Tag zu laufen und durch die Regelmäßigkeit meinem Motivationsproblem entgegenzuwirken.
– Es gibt kein Jahresziel 2008.
– Die Statisik auf meiner Webseite wird verkleinert.

Wie kam es dazu? Lest hier … (und zu einem bestimmen Grad auch hier)



Allgemeine Läufer-Gedanken

12. Oktober 2008 | 20:39 Uhr | Läufe | Kommentare (7)

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Wenn ich hier in Dresden im Großen Garten meine Runden drehe und mich gerade mal wieder über meinen hohen Puls erschrecke, ich aber gleichzeitig von anderen Läufern in meinem Alter mit einer Leichtigkeit überholt werde, so mache ich mir doch so meine Gedanken:

Ich bin 26 Jahre alt und eigentlich im besten Alter. Ich bin nicht dick (ich kratze eher an der Grenze zu „leichtem Untergewicht“ mit einem BMI von 19,9 ), habe lange Beine und eben eine typische Läuferfigur. Trotzdem schlag ich mich mit einem hohen Puls und langsamer Geschwindigkeit herum. Klar, mir fehlt einfach das dauerhafte (und sinnvolle) Training um wirklich gesundheitliche Fortschritte zu erziehlen (gesundheitliche Fortschritte im Sinne von einem niedrigeren Belastungspuls). Nichtsdestotrotz kann ich mich mit meinem aktuellen km-Schnitt von 6,37 min/km (Stand: 12.10.08) nicht unbedingt brüsten.



die 300 Kilometer sind geknackt

12. Oktober 2008 | 19:17 Uhr | Läufe | kein Kommentar

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Mit meinem heutigen Lauf habe ich zum ersten mal die 300-Kilometer-Marke geknackt. Ist nicht unbedingt die Welt, aber mich macht es schon ein bißchen stolz. Zumal wenn ich bedenke, dass ich von den 41 Kalenderwochen dank diverser Motivationslöcher / Krankheiten nur während 24 Wochen trainiert habe, wodurch ich letztendlich auf einen Wochenschnitt von 12,75 Kilometer komme. Auch nicht die Welt, aber auf alle Fälle ausbaufähig – und immerhin waren es in meiner „Hochphase“ im August fast 30 Wochenkilometer.

Ich befürchte allerdings, dass ich mein Jahresziel 2008 von 625 Kilometern nicht schaffen werde. Egal. Dann kehr ich doch wieder zu meinem 500km-Ziel zurück ;) Letztendlich kommt es ja nicht auf irgendwelche Zahlen an, sondern auf den Spaß beim Laufen. Und gerade jetzt im Herbst und Winter werde ich bestimmt keine neuen Bestzeiten aufstellen, sondern hoffentlich meine Grundlagenausdauer festigen und ausbauen. Habe ich schon gesagt, dass ich mich auf die kalte Jahreszeit freue?



Jahresziel 2008

16. August 2008 | 16:30 Uhr | Allgemein, Läufe | Kommentare (1)

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Mir ist aufgefallen, dass ich mir für 2008 gar kein läuferisches Ziel gesetzt habe.

Ich bin gerade drauf gekommen, als ich mir meine Excel-Laufstatistik angeschaut habe, um mich für meinen nächsten Lauf zu motivieren (dank des Dauerregens verschiebe ich ihn auf morgen). Momentan laufe ich zwar regelmäßig und es macht auch Spaß, aber mit einem richtigen Ziel ist der Anreiz natürlich noch höher. Letztes Jahr konnte ich mich dadurch zumindest wieder zum Laufen aufraffen.

Ein kleiner Rückblick zu meinem letztjährigen Jahresziel:

2006 begann ich in KW 7 und schaffte es immerhin bis KW 10, dann ab KW 21 recht regelmäßig bis KW 33. Ich hatte mir als Ziel die Teilnahme an einem 10km-Lauf im Rahmen des Dresden-Marathon gesetzt. Leider traten dann recht regelmäßig Probleme mit meinen Schienbeinen auf, so dass ich Lust und Motivation verlor und mein Ziel gestrichen hab – eine schlechte Idee. Das Jahr war vorüber und ich bin 130 Kilometer gelaufen.



1-2-sports.com – ich bin infiziert

03. August 2008 | 12:01 Uhr | Läufe | Kommentare (5)

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w009a120/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

In letzter Zeit sind mir auf immer mehr Laufseiten diese 1-2-sports-Sticker a la „Ich habe 38 mal trainiert seit dem 01.01.2008″ aufgefallen. Noch ein Online-Trainingstagebuch mehr? Naja, ich weiß ja nicht.

In erster Linie dokumentier ich meine Läufe offline mit Hilfe des excellenten Excel-Laufkalender Runnerstime. Schöne Statistiken, übersichtliche Anordnung und ich bin nicht auf die Verfügbarkeit eines vielleicht momentan noch kostenlosen Onlinedienstes angewiesen. Angefangen meine Strecke zu vermessen habe ich dann mit gmap-pedometer.com. Ein recht einfacher Dienst ohne große Anmeldung – einfach Strecke zusammenklicken und sich ein Bookmark darauf erstellen lassen. Dann habe ich bei meinem Mitbewohner bikemap.de bzw. runmap.de gesehen. Oh toll, man kann sich auch andere Strecken anzeigen lassen und die Erstellung einer Strecke ist dank des Magnettools ziemlich einfach (sofern man auf „offiziellen“ Wegen läuft). Ein weiterer Vorteil ist die Exportfunktion für Google-Earth.




 
Die Seite läuft mit WordPress 4.2.23 und dem Theme Simplicity plus
© 2007 - 2019 innererschweinehundbesieger.de